Bürozeiten
Montag bis Donnerstag
7.30 bis 11.30 Uhr
Kontaktdaten
Peter-Härtling-Schule
Medefelder Str. 11
31832 Springe

Tel: 05045 / 979 0
Fax: 05045 / 979 12
E-Mail: mail@phs-springe.de
Klassenfahrten
Klassenfahrten in der Peter-Härtling-Schule
Klassenfahrt der Klassen 1-4 auf den Bauernhof Quest
Mit dem Trecker geht`s zum Hof

„So eine Klassenfahrt ist lustig, so `ne Klassenfahrt ist schön…..“

Mit diesem Liedermotto auf den Lippen fuhren die Klassen 1-4  vom 26.5. bis zum 28.5.2010 auf den Bauernhof Quest nach Rödinghausen. Nach einer gemütlichen Zugfahrt wurden wir mit einem Trecker vom Bahnhof abgeholt und fuhren auf Stroh gepolstert durch Wald und Flur zum Bauernhof. Dort erwarteten uns zahlreiche Spielgeräte und Fahrzeuge, kleine gemütliche Zimmer und äußerst leckeres Essen. Die Kinder stürmten ihre Zimmer und fingen schnell mit gegenseitigen Besuchen an. Unsere Angebote  in Form von Schatzsuche, Butzen bauen im Wald, Verstecken spielen im Wald, Nachtwanderung, Natur- und Sinnesspiele im Wald wurden gern angenommen, doch das gegenseitige Besuchen auf den Zimmern, Pyjama-Party und Jagen auf den Fluren durfte nicht zu kurz kommen. Viele Kinder genossen das Spielen auf dem Hof sehr und waren schon vor dem Frühstück draußen anzutreffen. Abends spielten wir gemeinsam im Aufenthaltsraum Gruppenspiele und lasen gemeinsam Geschichten vor. Viel zu schnell waren die Tage vorbei und der Trecker wartete schon auf dem Hof zu Abfahrt. Für uns alle war klar: „So eine Klassenfahrt war lustig, so `ne Klassenfahrt war schön….“.

Klasse! Wir singen, 29.05.2011
Unsere Klassen 2 - 7 haben sich in diesem Jahr für das Projekt "Klasse! Wir singen" angemeldet. Über Wochen wurde im Unterricht das Liedrepertoire eingeübt, dass in der TUI-Arena mit tausenden von Kindern anderer Schulen gesungen wurde. Lieder wie "Bruder Jakob", "Pippi Langstrumpf" oder "Tante aus Marokko" bereiteten den Schülern großen Spaß und die Arena war gefüllt mit Spannung, Musik, Tanz und Begeisterung.
Es war für Schüler und Lehrer ein unvergessliches Erlebnis!
Klassenfahrt der Klassen 5 und 6 im Juni 2014 nach Sankt Andreasberg Mit dem  Zug fahren wir von Bennigsen über Goslar nach Sankt Andreasberg in den Harz. 
Wir wohnen in der Eichsfelder Hütte.
Am ersten Tag haben wir ein Wappen gemacht. Wir haben alles als Team zusammen gemacht. Wir haben Bär und Wolf gespielt, das Spiel hat Spaß gemacht. Auch das Kuhfladenspiel und der Castortransport waren toll. 
Am zweiten Tag haben wir T-Shirts bemalt und sind nach Sankt Andreasberg gelaufen.
Am Mittwoch haben wir die Grube Samson besichtigt. Wir sind tief hinunter gegangen, dort war ein Wasserrad.
Am Donnerstag waren wir bei der Sommerrodelbahn. Das war schön. Am Abend haben wir gegrillt. 
Freitag ging es wieder zurück nach Bennigsen.
Klassenfahrt der Klasse 10 nach Berlin 2014
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 waren sich schnell einig. Die Abschlussfahrt soll nach Berlin gehen.
Die Programmpunkte sollten sein: Besuch des Bundestages, Berlin Dungeon, Madame Tussauds, Mauermuseum, jüdische Gedenkstätte, Brandenburger Tor.
Als Unterkunft haben wir uns das Sunshinehouse - ein Jugendhostel - ausgesucht.
Bevor die Klassenfahrt startete, besuchte uns der Bundestagsabgeordnete Herr Dr. Miersch. Er gab uns Einblick in seine Arbeit als Abgeordneter des Bundestages und hob die Notwendigkeit hervor, dass auch junge Menschen für Politik Interesse entwickeln.
Es war eine schöne Klassenfahrt. Die Klassengemeinschaft war toll. Die Frage nach der Fahrt war: Warum haben wir so eine Klassenfahrt nicht eher gemacht?